Relax, Refresh, Recharge

Ich habe mich vor ein paar Jahren bewusst für den Rahmen einer Privatpraxis entschieden, weil ich mehr Zeit für die Behandlung meiner Patienten brauchte. Ich kam aus einem Angestelltenverhältnis, in dem ich in einer Stunde 3 Patienten behandeln sollte und das konnte und wollte mein Geist und Körper nicht mehr leisten. Zu diesem Zeitpunkt befand ich mich in der Ausbildung zur Osteopathin und hatte keine Möglichkeit mein erlerntes Wissen in dieser kurzen Zeit am Patienten umzusetzen.

Rücken- Magen und Kopfschmerzen begleiteten mich jeden Tag und ich entschied mich aus dem Hamsterrrad auszusteigen und mir meine eigene Traumpraxis aufzubauen.  Die Entscheidung gegen eine Kassenzulassung, das heißt die Behandlung von gesetzlich versicherten Patienten im physiotherapeutischen Bereich, hat nichts damit zu tun, dass ich nicht jedem Menschen helfen möchte, sondern ich entschied mich für einen Weg, den mein Herz gehen wollte: Sich 50-60 Minuten Zeit zu nehmen für eine Behandlungseinheit, in der man ankommen, herunterfahren und aufladen kann, relax, refresh, recharge. 

Eine osteopathische oder physiotherapeutische Einheit ist mehr als nur das Behandeln mit den Händen. Verschiedene psycho-soziale Faktoren wie beispielsweise Stress, Beruf, Bewegung, Ernährung, Schlaf und soziales Umfeld haben Einfluss auf Deine Gesundheit. Unter Einbeziehung dieser Faktoren analysieren wir Deine Lebensbereiche und entwerfen mit Dir zusätzlich zur Behandlung ganzheitliche Strategien für weniger Schmerzen und mehr Balance in Deinem Alltag. Und das geht nur mit Zeit…

“Quisque at consectetur metus. Fusce vestibulum mauris ac purus tempor, dapibus suscipit dolor bibendum. Vestibulum molestie non ex quis lacinia. Quisque vel ligula vestibulum, faucibus fugiat  quis.”
physiotherapie-osteopathie-muenster-privatpraxis-privat-alter-gueterbahnhof-zentrum-manuelle-therapie-behandlung-krankengymnastik-orthopaede-A7304841-1
physiotherapie-osteopathie-muenster-privatpraxis-privat-alter-gueterbahnhof-zentrum-manuelle-therapie-behandlung-krankengymnastik-orthopaede-A7305097-1

Wenn du Interesse an einer Behandlung hast, berate ich dich gerne in einem Telefongespräch. Wenn du gesetzlich versichert bist, gibt es die Möglichkeit mit einer osteopathischen Verordnung vom Arzt zu kommen, hier erstattet deine Krankenkasse meist einen Teil.